Sie befinden sich hier: Home - Wissen - Heimkino-Wissen

heimkino-wissen

zurueck

Folgende Artikel befinden sich für Sie im Heimkino–Wissen:

 

Beamer – Inklusive Einkaufsberater

Mit der Entwicklung von HDTV und dem boomenden Markt für den DVD–Nachfolger, die Blu–Ray, kommen immer mehr Menschen auf den Geschmack, gestochen scharfe Filme zu sehen. Doch wer sich große, hochaufgelöste Bilder an einem Flachbildfernseher ... [mehr]
 
HD–Ready

Worum geht es in diesem Bericht? Da die High–Definition auch in Europa schnell zunahm, wurde die Markeinführung dieser Kenn–zeichnung nur natürlich. Marktprognosen ergaben, dass im Jahr 2008 mehr als ... [mehr]
Bildauflösungen– und formate

Die Bilddiagonalen der Flachbildfernseher werden immer größer, doch nicht nur die Fläche entscheidet über das visuelle Empfinden. Der Detailreichtum von HDTV weckt bei uns den optischen Qualitätssprung. [mehr]
 

HDTV

HDTV steht für High Definition Television und ist ein Sammelbegriff, der gegenüber dem SDTV (Standard Definition Television) für hochauflösendes fernsehen steht. Aktuell sind Vertikalauflösungen von ... [mehr]
Blu–Ray – Alles über das "Blaue Wunder"

Zu Beginn des Jahres 2002 war es nur eine Vision. Eine Vision von einem neuen Medium, das der DVD weit überlegen sein sollte. Der Name Blu–Ray stammt vom korrekterem Blu(e)–Ray ab, weil es wörtlich soviel wie "Blauer Lichtstrahl" bedeutet, ... [mehr]
 

HD–VMD

HD? High–Definition? Gibt es da nicht schon ein führendes Format, nämlich Blu–Ray? Ja, das stimmt. Jedoch hat sich Mitte 2006 das britische Unternehmen NME (New Medium Enterprise) aufgemacht, die etwas in die Jahre gekommene Laser–Technik für das Lesen ... [mehr]
Blu–Ray–Wiedergabe am PC

Es ist schon praktisch, die großen Hollywood–Blockbuster in perfekter Bildqualität am PC in den eigenen vier Wänden zu genießen. Doch bevor das Heimkino–Erlebnis starten kann, muss Ihr PC einige Voraussetzungen erfüllen. [mehr]
 

HiFi– und Heimkino–Kabel

Im Folgenden sind die gängigen HiFi– und Heimkino–Kabel grafisch dargestellt und beschrieben. Informieren Sie sich hier ausführlich darüber, mit welchem Kabel Sie die Bild– und Tonsignale Ihres neuen Blu–Ray–Films verlustfrei übertragen können. [mehr]
Die verschiedenen DVD–Formate

Damit der DVD–Recording–Spaß nicht durch die Frage des richtigen Formats getrübt wird, hier eine kleine Aufklärung zu DVD–R/–RW/+R/+RW & Co.: Als vor Jahren die ersten DVD–Player auf den Markt kamen, war ... [mehr]
 

Kapazität und Wellenlänge von CD, DVD und Blu–Ray–Disk

Hier finden Sie eine übersicht über die Kapazität und Wellenlänge von CD, DVD und Blu–Ray–Disk anschaulich in einer sortierten Tabelle. Außerdem sind die Transferraten einzusehen.
[mehr]
 
Dolby Digital oder DTS?                                                           Neuester Artikel

Auch wenn die Blu–Ray Stück für Stück die DVD vom Markt verdrängt, besitzt die Mehrheit der Heimkino–Freunde und Otto–Normal–Verbraucher einen DVD–Player. Nun bieten diese jedoch meist mehrere Tonformate an, am häufigsten werden ... [mehr]
 

Kombination von Stereo– und Surround–Anlage

Grundvoraussetzung sind Pre–Outs (Vorverstärkerausgänge) für die Hauptkanäle am Surround–Verstärker.
Fehlen diese, kann man sich mit Spannungsteilern behelfen oder das Gerät nachträglich auftrennen (lassen). [mehr]
Einkaufsberater DVD–Recorder

Mit ihrer ausgereiften Technik und vielen Funktionen sind DVD–Recorder schon lange die gute Alternative zu alten Video–Rekordern. Auch preislich gesehen sind die Zeiten, zu denen gute DVD–Recorder noch 500 Euro kosteten längst vorbei. [mehr]
 

Ländercodes

Um die Kontrolle über das Urheberrecht der Filme zu behalten, hat die Filmindustrie bei den internationalen Distributionen von Filmen die einzelnen Länder der Erde in Regionen eingeteilt. In jeder dieser Regionen sind die DVDs unterschiedlich kodiert.  [mehr]
Einkaufsberater Flachbildfernseher

Damit Sie für die Anschaffung eines Flachbildfernsehers optimal vorbereitet sind und sich nicht in der Welt der Fachbegriffe verirren oder sich minderwertige Produkte für viel Geld zulegen, bietet HiFi–Online Ihnen einen ausführlichen Ratgeber. [mehr]
 

OLED – Eine zukunftsprägende Innovation?

Kaum haben sich die Breitbild–Flachbildschirme in den Wohnzimmern etabliert, steht schon die nächste Display–Generation in den Startlöchern. Ihr Name: OLED. Ihre Merkmale: ultraflach, hochauflösend, aus Plastik. [mehr]
Fachbücher

Hier finden Sie eine Auswahl von Fachbüchern zum Thema Dolby Surround, Projektoren, HDTV und allgemeiner Heimkino–Technik.
Gerne können Sie hier auch Ihre Empfehlungen vorschlagen!
[mehr]
 

Plasma–TVs

Plasma für das eigene Heimkino. Die Idee, die hinter der Plasma–Technologie steckt, ist, dass man das Kino–Erlebnis in die eigenen vier Wände bringen wollte. Der erste Plasma–Bildschirm wurde 1964 für den Einsatz eines Großrechners genutzt.  [mehr]
Fernseh– und Videosignalübersicht

FBAS (auch: Composite–Video, Video, Composite): FBAS bedeutet Farbbild–Austast–Synchron–Signal. Helligkeit und Farbe sind zu einem einzigen Signal zusammengefasst. Dieses Signal ist immer auf den gelben Cinch–Buchsen zu finden. [mehr]
 

Super–High–Vision – Der HDTV–Nachfolger?

Japanische Forscher des NHK Science and Technical Research Laboratories haben nun den Nachfolger von HDTV vorgestellt: SHV. Moment mal, Nachfolger? Haben wir uns nicht gerade erst mit HDTV abgefunden bzw. daran gewöhnt? [mehr]
Full–HD

Der Trend geht klar zu immer größeren Flachbildschirmen und immer aufwendigeren Heimkino–Systemen, das ist klar ersichtlich. Auf der IFA 2006 erschien dann eine wohl neue Revolution: Full–HD!
[mehr]
 

Techniken zur Bildverbesserung bei LCD–Geräten

Einige altbekannte Probleme bei LCD–Geräten sind u, a. die Bewegungsunschärfe, zu geringer Kontrast und Pixelrauschen.
Techniken von LCD–TV–Herstellern sollen hier Abhilfe schaffen. HiFi–Online stellt Ihnen diese nun vor.  [mehr]
HD–Audio–FAQ

Seit dem ersten Mehrkanal–Tonformat bis hin zu heutigen Standards, wie DTS–HD Master, häufen sich die Fragen, da die Technik ja bekanntlich nicht ganz so leicht zu verstehen ist, wie die gute, alte Stereo–Wiedergabe.  [mehr]

Tonformate

Dolby Surround Pro Logic: Dieses Mehrkanalformat kann auch auf normalen Stereogeräten abgespielt werden. Es gibt zu Rechts und Links zusätzlich noch einen Surround–Kanal, welcher von 100 Hz bis 7 kHz begrenzt ist und in Mono auf die ... [mehr]
 
HDMI

High Definition Multimedia Interface – oder auch kurz HDMI. Eine 2003 neu entwickelte Schnittstelle für die übertragung von Audio– und Videosignalen. Es wurde von der Industrie speziell für das Home–Entertainment entwickelt und ... [mehr]

 

TV–Ton auf Surround–Anlage

Möglichkeit 1: Wenn der Fernseher Audio–Ausgänge in Form zweier Cinch–Buchsen hat, verbindet man diese einfach mit einem beliebigen Hochpegeleingang (außer Phono) des Surround–Verstärkers.
[mehr]
HDMI–Fehler aufspüren

HDMI ist in einem Heimkino nicht mehr wegzudenken. Der flache Stecker ist der Universal–Anschluss für fast alle Heimkino–Geräte, egal ob Beamer, Blu–Ray–Player oder AV–Receiver. Doch gerade weil viele Hersteller mit HDMI–Produkten auf dem Markt sind, ... [mehr]